Holzwurm im Dachstuhl?

Der Hausbock befällt in Gebäuden verzugsweise die Dachkonstruktion. Der Holzwurm findet sich häufig in feuchtem Holz, das weniger als 10% Holzfeuchte besitzt und sich in kühler Umgebung befindet.

Woran erkennt man den Holzwurmbefall im Dachstuhl?

  • An den Ausflugslöchern,
  • dem frischem Bohrmehl oder auch
  • an den deutlichen Fraßgeräuschen.

Gerade in älteren Häusern gibt es viele organische Baustoffe die sich als idealer Niederlassungsort für Holzzerstörer anbieten.

Wir haben uns auf die Ausrottung dieser Plagen spezialisiert. Im Vergleich zum herkömmlichen Heißluftverfahren haben wir jedoch zwei entscheidende Faktoren geändert:

  • Die eingeblasene Luft wird befeuchtet und
  • die Temperaturen sind erheblich niedriger als beim klassischen Heißluftverfahren.

Das schont die Holzstruktur und Hitzeschäden können so vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.